Was ist Blaulicht ? 

 

Das natürliche Tageslicht ist aus einem kontinuierlichen Spektrum aufgebaut in dem alle Farben vorkommen. 

 

 

Die obige Spektralmessung zeigt Ihnen einen bewölkten Himmel zur Winterzeit.  Verschiedene Farben entsprechen verschiedenen Wellenlängen. Am linken Ende des sichtbaren Spektrums befinden sich die kurzwelligen Frequenzen mit blauen und violetten Licht. UV-Licht ist noch kurzwelliger und kann mit dem Auge nicht wahrgenommen werden. 

Den Bereich mit Wellenlängen zwischen 380nm bis 500nm (Nanometer) bezeichnet man als Blaulicht. Dies macht es zu einer der kürzesten Wellenlängen mit höchster Energie. 

 

Kurzwelliges Licht hat eine extrem starke oxidierende Wirkung und kann durch die Bildung von freien Sauerstoffradikalen 

Zellschäden verursachen. Das UV-Licht den Augen und der haut schadet ist längst bewiesen, deshalb müssen Sonnenschutzbrillen mit 100% UV-Schutz ausgestattet sein. 

Täglich kommen neue Studien an die Öffentlichkeit, die beweisen, wie schädigend kurzwelliges Licht ist. Es hat die gleiche oxidative Wirkung wie UV-Licht und dringt weiter ins Auge. 

UV-Licht schädigt die Augenlinse und Blaulicht zerstört die Netzhaut und schädigt die Seh- und Pigmentzellen. 

 

Warum reagiert das Hormonsystem auf Blaulicht ? 

 

Lichtimpulse regeln unsere innere Uhr. Der Blauanteil des Tageslichtes folgt über den Tag hinweg einer bestimmten Verteilung. Ganglienzellen steuern unseren Tag-Nacht-Rhytmus und reagieren auf Licht im Bereich von circa 460 nm. 

Blaues Licht stellt den Körper auf Tag ein, er unterdrückt die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin und erhöht die Ausschüttung des Stresshormones Cortisol. 

Besteht ein Mangel von Melatonin sind Schlafstörungen vorprogrammiert. 

Weitere Erkrankungen wie: Krebs, Brust- und Prostatakrebs, Diabetes, Herz-Kreislauf Erkrankungen, Bluthochdruck und weitere Zivilisationskrankheiten werden dadurch gefördert. 

 

Was kann man dagegen tun:

 

Nachmittags und in den Abendstunden ist die Wirkung des blauen Lichtes auf die Hormone am aller kritischsten. 

Sollte es unvermeidbar sein und Sie müssen zur späteren Stunde am Computer (oder anderen Geräten die Blaulicht abstrahlen) arbeiten schützen Sie Ihre Augen mit den Blaulichtschutzbrillen. 

Schlafen Sie in einem dunklen Raum und verwenden Sie keine LED und Energiesparlampen. 

Versuchen Sie sooft wie möglich das natürliche Tageslicht zu nutzen und in Ihr Leben mit einzubeziehen. 

 

Trägt Blaulicht zur Altersblindheit bei ? 

 

 

Kurzwellige Strahlung hat ein hohes Energiepotenzial. Trifft dieses auf Gewebe werden freie Sauerstoffradikale gebildet.

Dadurch entstehen oxidative Prozesse, die Zellen zerstören und schädigen. 

Der Gelbe Fleck (Macula lutea), die schärfste Stelle des Sehens, besitzt einen natürlichen Schutz.

Dieser besteht aus körpereigenen Pigmenten (Zeaxanthin und Lutein), welche kurzwelliges Licht absorbieren. 

 

Die Dichte der Pigmente nimmt im Alter ab. Daraus folgt: die oxidative Wirkung des blauen lichtes kann sich stärker entfalten. Es kann zur Makuladegeneration (Altersblindheit) kommen. Die Sehkraft an den schärfsten stellen lässt nach und verschwindet restlos. 

 

Was kann man dagegen tun: 

 

Vermeiden Sie Energiesparlampen und LED Beleuchtung. Schützen Sie Ihre Auge beim Fernsehen und bei Arbeiten am Computer (oder anderen Geräten die Blaulicht abstrahlen) mit Blaulichtschutzbrillen. 

 

Warum ist das Thema so aktuell ? 

 

Die schädliche Wirkung des blauen Lichtes wird im Tageslicht von den regenerativ wirkenden Rot- und Infrarotstrahlungen 

ausgeglichen. Wir umgeben uns immer mehr mit Lichtquellen, die immer mehr schädigendes blaues Licht abstrahlen und denen die regenerierenden Rotanteile fehlen. 

Gerade TV Geräte und Flachbildschirme sind mit der LED Technologie hinterleuchtet. Mehrere Stunden pro Tag schauen wir dort hinein. 

 

Hier sehen sie das Spektrum eines handelsüblichen Flachbildschirmes.

 

 

Im Blaubereich ist ein Peak zu sehen, eine Energiespitze wie sie niemals im natürlichen Licht vorkommt. Das Spektrum weißt kaum Rotanteile auf. 

Immer mehr Menschen die am Computer arbeiten, klagen immer öfter über gesundheitliche Beeinträchtigungen: tränende, brennende und rote Augen, Kopfschmerzen, Augenflimmern ...

 

Mit unseren Produkten bieten wir Ihnen eine sichere Möglichkeit Ihre Augen vor den aggressiven Blauanteilen im Licht zu schützen. Unsere Brillen schützen Ihre Augen und Gesundheit. Überzeugen Sie sich selbst und Sie werden sofort begeistert sein.